Organisation von Akten und Dokumenten in einem ECM oder DMS mit Microsoft 365 und SharePoint

Dokumentenzentrierte Geschäftsprozesse mit Microsoft 365

Benutzerfreundlich und flexibel dank modernem, cloudbasiertem Enterprise Content Management


Viele Unternehmen verwenden für ihre dokumentenzentrierten Geschäftsprozesse bereits eine Lösung: Microsoft 365. Wie wichtig Microsoft für Organisationen inzwischen geworden ist, zeigt sich daran, dass der Konzern führend im Gartner Magic Quadrant für Content Services Platforms ist.

Microsoft 365 bildet ein solides Fundament für digitale Workflows. Oftmals sind die Funktionen im Unternehmensalltag aber nicht ausreichend umgesetzt und können in ihrer Usability nicht vollends überzeugen. Eine Enterprise Content Management (ECM)-Plattform setzt genau dort an. Sie hilft Unternehmen dabei, alle (schwach) strukturierten und unstrukturierten Informationen zusammenzufassen – und das in den verschiedensten Geschäftsprozessen.

Dieses Whitepaper zeigt, was ECM genau bedeutet und gibt Antworten auf folgende Fragen:

    • Welche Vorteile bietet ECM?
    • Wann und warum ist ECM notwendig?
    • Ist Microsoft 365 die richtige Plattform für ECM?